Hamburg-Harburg

Die Lebensschule in Hamburg-Harburg freut sich über Ihr Interesse. Unsere aktuellen Kursangebote finden Sie weiter unten. Eine Anmeldung ist wünschenswert. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.

Adresse:
Adventgemeinde Hamburg-Harburg
Denickestraße 14, 21073 Hamburg

15. Januar 2019
  • Vergeben lernen - Das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist

    15. Januar 2019 | 19:30 - 21:00

    Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen. Wer langfristig mit negativen Gefühlen, wie Wut, Hass und Groll durchs Leben geht, schädigt sich selbst am meisten.

    Der Kurs will Menschen unterstützen, die den Entschluss fassen, alte Verletzungen loszulassen und den Prozess seelischer und damit auch körperlicher Heilung zu beginnen.

    Es wird umfassend über das komplexe Thema informiert und Mut gemacht, erste Schritte auf dem Weg der Vergebung zu gehen. Vergeben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann.

12. Februar 2019
  • Vergeben lernen - Zufriedenheit finden

    12. Februar 2019 | 19:30 - 21:00

    Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen. Wer langfristig mit negativen Gefühlen, wie Wut, Hass und Groll durchs Leben geht, schädigt sich selbst am meisten.

    Der Kurs will Menschen unterstützen, die den Entschluss fassen, alte Verletzungen loszulassen und den Prozess seelischer und damit auch körperlicher Heilung zu beginnen.

    Es wird umfassend über das komplexe Thema informiert und Mut gemacht, erste Schritte auf dem Weg der Vergebung zu gehen. Vergeben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann.

19. März 2019
  • Vergeben lernen - Wut und Ärger verstehen

    19. März 2019 | 19:30 - 21:00

    Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen. Wer langfristig mit negativen Gefühlen, wie Wut, Hass und Groll durchs Leben geht, schädigt sich selbst am meisten.

    Der Kurs will Menschen unterstützen, die den Entschluss fassen, alte Verletzungen loszulassen und den Prozess seelischer und damit auch körperlicher Heilung zu beginnen.

    Es wird umfassend über das komplexe Thema informiert und Mut gemacht, erste Schritte auf dem Weg der Vergebung zu gehen. Vergeben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann.

23. April 2019
  • Vergeben lernen - Wie Groll entsteht und unter Kontrolle bleibt

    23. April 2019 | 19:30 - 21:00

    Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen. Wer langfristig mit negativen Gefühlen, wie Wut, Hass und Groll durchs Leben geht, schädigt sich selbst am meisten.

    Der Kurs will Menschen unterstützen, die den Entschluss fassen, alte Verletzungen loszulassen und den Prozess seelischer und damit auch körperlicher Heilung zu beginnen.

    Es wird umfassend über das komplexe Thema informiert und Mut gemacht, erste Schritte auf dem Weg der Vergebung zu gehen. Vergeben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann.

21. Mai 2019
  • Vergeben lernen - Die Macht der Erinnerungen

    21. Mai 2019 | 19:30 - 21:00

    Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen. Wer langfristig mit negativen Gefühlen, wie Wut, Hass und Groll durchs Leben geht, schädigt sich selbst am meisten.

    Der Kurs will Menschen unterstützen, die den Entschluss fassen, alte Verletzungen loszulassen und den Prozess seelischer und damit auch körperlicher Heilung zu beginnen.

    Es wird umfassend über das komplexe Thema informiert und Mut gemacht, erste Schritte auf dem Weg der Vergebung zu gehen. Vergeben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann.

18. Juni 2019
  • Vergeben lernen - Lebensziele im Fokus

    18. Juni 2019 | 19:30 - 21:00

    Negative Emotionen wirken sich nicht nur auf die seelische Stabilität aus, sondern können auch schwere körperliche Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüre, Kopfschmerzen und anderes mehr verursachen. Wer langfristig mit negativen Gefühlen, wie Wut, Hass und Groll durchs Leben geht, schädigt sich selbst am meisten.

    Der Kurs will Menschen unterstützen, die den Entschluss fassen, alte Verletzungen loszulassen und den Prozess seelischer und damit auch körperlicher Heilung zu beginnen.

    Es wird umfassend über das komplexe Thema informiert und Mut gemacht, erste Schritte auf dem Weg der Vergebung zu gehen. Vergeben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann.