Die Lebensschule empfiehlt

„Frieden schließen mit der eigenen Vergangenheit“

 Ein Buch aus der edition lebensschule

Lernen Sie, sich den schmerzlichen Gefühlen Ihrer Kindheit zu stellen und erfahren Sie Heilung durch Gott.

Dieses Buch bietet eine praxisnahe, biblisch-orientierte Anleitung zum Aufdecken, Verstehen und Aufarbeiten von Gefühlen und Problemen, die mit dem Aufwachsen in einer dysfunktionalen Familie einhergehen. Frieden schließen mit der eigenen Vergangenheit wird Ihnen helfen …

  • zu erkennen, wie Ihre Vergangenheit Sie heute beeinflusst
  • zu verstehen, dass andere Erwachsene ähnliche Probleme und Gefühle
    kennen
  • verdrängte Gefühle aus der Vergangenheit ans Licht zu bringen und Heilung zu erfahren
  • geistliche und emotionale Barrieren zu überwinden, um Frieden mit sich
    selbst und Ihrer Vergangenheit zu schließen
  • eine Atmosphäre des Vertrauens, der Aufrichtigkeit und Annahme in einer Kleingruppe zu erfahren
  • ein besseres Verständnis für Ihren Heilungsprozess zu erlangen

Der Autor, Tim Sledge, hatte einen alkoholabhängigen Vater und weiß deshalb, was es bedeutet, in einer dysfunktionalen Familie aufzuwachsen. Aus seiner persönlichen Erfahrung heraus, Frieden mit sich und seiner Vergangenheit zu schließen, entwickelte er als Pastor ein Hilfsprojekt für Menschen mit ähnlichen Schwierigkeiten und Bedürfnissen. Mit diesem Buch macht er sein Wissen und seine Erfahrungen einer breiten Leserschaft zugänglich.
Frieden schließen mit der eigenen Vergangenheit ist ein aus 12 Lektionen
bestehender Kurs, der für eine Kombination aus Selbststudium und gemeinsamer Kleingruppenarbeit konzipiert wurde. Der Gedankenaustausch bei den regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen ist eine wichtige Ergänzung zu dem, was der Leser sich im Selbststudium der einzelnen Lektionen erarbeitet hat.

Buchcover Vorderseite RGB small

Tim Sledge.  Frieden schließen mit der eigenen Vergangenheit : Hilfe für erwachsene Kinder aus dysfunktionalen Familien.  1. Aufl.  Berlin: edition lebensschule, 2013.

Paperback, 297 x 210 mm, 260 Seiten
€ 19,90

Zu beziehen über das Zentrallager der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten oder per E-Mail info[at]forum-lebensschule.eu.

  • „Lebensschule ist für mich Bildung."

    Elke Lebensschule Görlitz
  • „An der Lebensschule mag ich, immer wieder Unentdecktes oder Gleicherlebtes an mir und den Mitschülern zu erfahren.“

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • "An der Lebensschule mag ich das gute Klima, die interessanten Themen und die ruhige, fast familiäre Umgebung."

    Elke Lebensschule Görlitz
  • „In der Lebensschule kann ich im Kreis der Teilnehmer ab und zu meinen Alltag leichter nehmen“

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • „Die Lebensschule ist Hilfe für mein Leben. Ich bekomme Anleitung, Probleme in meinem Leben besser zu bewältigen. Fähigkeiten zu erlernen, und Zusammenhänge zu erkennen.

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • „An der Lebensschule mag ich die Harmonie. Hier wird mein inneres Bild erweitert.“

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • „Hier gefällt es mir super. Ich erlebe Aufgeschlossenheit, und meine Neugierde wird befriedigt – was will man mehr."

    Reinhold Lebensschule Görlitz
  • "Ich finde es toll, dass man mit offenen Armen empfangen wird, dass so viel für Menschen getan wird, man kann so sein, wie man ist, jeder wird akzeptiert ...Vielen Dank, dass es Sie gibt!"

    Teilnehmerin Lebensschule Görlitz
  • „Die Lebensschule lehrt mich bewusster und achtsamer zu leben. Ich schätze es sehr, dass sich die Lebensschule auf Spendenbasis trägt und damit jedem – unabhängig von finanziellen Mitteln – zugänglich ist.“

    Teilnehmerin Lebensschule Gera
  • "Eine sehr interessante und wegweisende Themenreihe für mein persönliches Leben war 'Wie man Frieden mit seiner Vergangenheit machen kann'."

    Teilnehmerin Lebensschule Gera
  • "Die Lebensschule ist mir eine tägliche Lebenshilfe geworden.“

    G.K. Lebensschule Leipzig
  • "Wir versuchen, keine Veranstaltung zu versäumen und empfinden die „Lebensschule“ als Schule für das Leben. Jedes Mal gehen wir mit positiven Gedanken und vielen Anregungen froh und gestärkt nach Hause."

    Marianne und Winfried Lebensschule Gera
  • "Ich besuche die Lebensschule in Stralsund und lasse keinen Termin aus, habe sehr viel Neues gelernt, Bekanntes aufgefrisch. Danke für diese Möglichkeit des Lernens, und danke, dass sie kostenlos angeboten wird. Wo gibt es denn heute noch kostenlose Hilfe? Und eine Hilfe ist die Lebensschule; ich lerne mich besser kennen und mir werden Wege aufgezeigt, wie ich aus einem nicht so glücklichem Start ins Leben zu einem erfüllten und glücklichen Leben kommen kann. Dafür bin ich meinem Lebenslehrer von ganzem Herzen dankbar. Gott segne Euch."

    K.M. Lebensschule Stralsund