Unsere Lebenslehrer stellen sich vor

Lernen Sie hier die immer weiter wachsende Gruppe von Lebenslehrern näher kennen.

  • „Lebensschule ist für mich Bildung."

    Elke Lebensschule Görlitz
  • „An der Lebensschule mag ich, immer wieder Unentdecktes oder Gleicherlebtes an mir und den Mitschülern zu erfahren.“

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • "An der Lebensschule mag ich das gute Klima, die interessanten Themen und die ruhige, fast familiäre Umgebung."

    Elke Lebensschule Görlitz
  • „In der Lebensschule kann ich im Kreis der Teilnehmer ab und zu meinen Alltag leichter nehmen“

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • „Die Lebensschule ist Hilfe für mein Leben. Ich bekomme Anleitung, Probleme in meinem Leben besser zu bewältigen. Fähigkeiten zu erlernen, und Zusammenhänge zu erkennen.

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • „An der Lebensschule mag ich die Harmonie. Hier wird mein inneres Bild erweitert.“

    Teilnehmer Lebensschule Görlitz
  • „Hier gefällt es mir super. Ich erlebe Aufgeschlossenheit, und meine Neugierde wird befriedigt – was will man mehr."

    Reinhold Lebensschule Görlitz
  • "Ich finde es toll, dass man mit offenen Armen empfangen wird, dass so viel für Menschen getan wird, man kann so sein, wie man ist, jeder wird akzeptiert ...Vielen Dank, dass es Sie gibt!"

    Teilnehmerin Lebensschule Görlitz
  • „Die Lebensschule lehrt mich bewusster und achtsamer zu leben. Ich schätze es sehr, dass sich die Lebensschule auf Spendenbasis trägt und damit jedem – unabhängig von finanziellen Mitteln – zugänglich ist.“

    Teilnehmerin Lebensschule Gera
  • "Eine sehr interessante und wegweisende Themenreihe für mein persönliches Leben war 'Wie man Frieden mit seiner Vergangenheit machen kann'."

    Teilnehmerin Lebensschule Gera